NEWS

Im Konzept des Gira Türkommunikations-Systems wird der Umgang mit Technik einfach. Installieren ohne Verkabelungsaufwand bei der Renovierung und eine Konfiguration des Systems ohne die Anwesenheit aller Wohnparteien – das ermöglichen die 2-Draht-Bus-Technik und das Konzept der Ein-Mann-Inbetriebnahme. Mit dem Gira Türkommunikations-System lassen sich auch im Bereich der Video-Funktionalität Objekte mit bis zu 28 Wohneinheiten realisieren. Dazu hat Gira die Türkommunikation in die Welt der Schalterprogramme integriert. Die Gira Wohnungsstationen sind in vielfältigen Designvarianten erhältlich, verschiedene Farben können mit unterschiedlichsten Rahmenvarianten kombiniert werden.

Quelle: https://www.gira.de/tuerkommunikation.html

Wer sich in den eigenen vier Wänden sicher fühlen möchte, der ruft am besten die Elektro-Meister vom Fach. Einbruch-Meldeanlagen sind nämlich eine gute Möglichkeit Wohnungen, Häuser oder Geschäftsräume vor Einbrechern zu schützen. Die Alarmanlagen der ETM Service GmbH sind vielfach geprüft und verfügen über das VdS-Gütesiegel – diese  Abkürzung steht für „Vertrauen durch Sicherheit“. Das Siegel ist ein wichtiger Aspekt, vor allem für die Versicherungsunternehmen. Besonders wenn hohe Werte versichert werden, fordern Gesellschaften die VdS-Zertifizierung vom Eigentümer. Die hochmodernen und funkbasierenden Anlagen haben viele Vorteile, beispielsweise verfügen sie über einen Alarm, der direkt auf ein Handy weitergeleitet werden kann.

Darüber hinaus ist auch ein bevorstehender Umzug für Elektroprofis kein Problem. Denn ohne große Kosten und Mühen kann die Anlage jederzeit ausgebaut und in ein neues Wohnobjekt eingebaut werden.  Selbstverständlich nur von ihrem persönlichen Fachmann – der ETM Service GmbH. Wenn es dann doch einem Einbrecher gelingt, in das Haus einzudringen, sind dort Bewegungsmelder installiert, die unmittelbar ausgelöst werden und den Alarm betätigen.

Alle die sich Sicherheit für Familie, Haus oder Wohnung wünschen, können sich mit einer Einbruchmelde-Anlage vom Experten schützen. Wir sind ihr Rundum-Partner in Herne und bieten eine kompetente Beratung, die ganz auf individuelle Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Wir montieren und warten ihre Rauchmelder, sowohl im Privat- als auch im Geschäftsbereich.

Die Landesregierung führte die Rauchmelderpflicht in NRW bereits zum 01.April 2013 ein. Ab diesem Tag müssen alle Neubauten mit Rauchmeldern ausgestattet werden. Bestandsbauten müssen in der Übergangsfrist bis zum 01.01.2017 ausgestattet werden.

Wie viele Rauchmelder sind für eine Wohnung nötig?

Die Rauchmelderpflicht NRW schreibt für jedes Schlafzimmer, jedes Kinderzimmer und jeden Flur, der als Rettungsweg zum verlassen von Wohnräumen dient, einen Rauchmelder vor. Bei einem Schlafzimmer und zwei Kinderzimmern, die von einem Flur abgehen, benötigen Sie also vier Rauchmelder.

Wer ist verantwortlich für den Einbau der Rauchmelder?

Der Eigentümer der Wohnung ist für die Anschaffung und Montage der Rauchmelder verantwortlich. Die Kosten für die Wartung und den Austausch der Batterien trägt der Mieter. Im Falle eines Defektes des Melders trägt der Eigentümer die Kosten für die Neuanschaffung.

Quelle: http://rauchmelderpflicht.net/rauchmelderpflicht-nrw

Wir suchen ab sofort einen Elektroinstallateur in Vollzeit. Berufserfahrung und Führerschein sind zwingend erforderlich. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an etm(@)elektrikerherne.de. Ansprechpartner: Herr Kay Diekötter. 

Unser Büro ist jeden Donnerstag von 8 bis 14 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeit schreiben Sie uns am besten eine E-Mail. Wir kontaktieren Sie dann schnellstmöglich. 

Unsere neue Homepage ist online! Nach langer Arbeit erstrahlen wir nun endlich im neuen Design und freuen uns Sie auf unseren Webseiten begrüßen zu dürfen. Unsere Onlinepräsenz ist modern, übersichtlich und natürlich an ihr Smartphone und Tablet angepasst.